Englische Flagge

Was kostet ein Vaterschaftstest

Gluehbirne mit Fragezeichen für Frage und Antworten Bereich

Private Labore bieten Vaterschaftstest günstig an. Es kostet mehr, wenn er von einer Gerichtsmedizin gemacht wird. 

Online Shop entry

DNA Test bestellen

DNA Test bestellen

Ein gerichtlicher Vaterschaftstest ist nicht zwingend teurer, als ein privater. Seitdem jedes Labor in Deutschland DNA Analysen nach den Vorgaben des Gendiagnostikgesetzes machen muß, folgen alle, egal ob privates Labor oder Gerichtsmedizin, den immer gleichen Bearbeitungsschritten. Wenn Sie Ihren Test für ein Gerichtsverfahren brauchen, ist es jedoch für Sie wichtig zu wissen, was ihr Richter wünscht. Läßt er ein DNA Gutachten aus einem privaten Labor zu? Der Richter darf das selber entscheiden, er hat Beweismittelfreiheit. Wenn Sie das vorab klären, können Sie viel Geld sparen, wenn Sie Ihren Vaterschaftstest privat beauftragen, denn private Labore bieten Vaterschaftstests günstiger an. Die Kosten einer Gerichtsmedizin sind um ein Vielfaches höher, dort kann ein Test durchaus bis zu über 1.000 € kosten. Es ist außerdem wichtig zu wissen, wieviele Menschen beteiligt sind, ob alle in Deutschland wohnen oder vielleicht im Ausland.

Überblick über die Kosten für einen Vaterschaftstest

Was wird gekauft Kosten
Vaterschaftstest für 2 -3 Personen 189 €
eine dokumentierte Probenahme bei uns

für + 79 €

eine dokumentierte Probenahme bei einem Arzt auf Nachfrage
Teilnehmer im Ausland müssen Proben abgeben + 249 €
Eventuell schnelle Bearbeitung per "express" + 299 €

 

Welche Kosten kommen zusätzlich auf mich zu?

Zusatzkosten beim Vaterschaftstest sind

  1. Kosten für die Probennahme
  2. eventuell Kosten für die Expressbearbeitung
  3. eventuell Kosten für Probenbeschaffung für Teilnehmer im Ausland

1) Laut Gendiagnostikgesetz sind für die Dokumentation und Durchführung der Probenahme zu einer DNA Analyse die Sachverständigen des durchführenden Labors zuständig. Sie können daher gerne die Probenahme von uns durchführen lassen. Vielen Kunden ist das nicht möglich. Sie können sich dann natürlich auch eine Vertrauensperson in Ihrer Nähe suchen:

Nicht jeder wird Ihnen für diesen Service etwas berechen. Das müßten Sie aber vorab klären.

2) Vaterschaftstest werden in der Regel innerhalb von 3-4 Werktagen erstellt. Grundsätzlich geht das auch schneller, das müßten Sie dann aber extra als "Express-"Auftrag bezahlen.

3) In Deutschland dürfen nur Proben bearbeitet werden, die nachvollziehbar "dokumentiert" genommen wurden. Wohnen Teilnehmer im Ausland, muß für diese dokumentierte Probenahme ein Amtsarzt gefunden werden und der anschließende Versand nach Deutschland muß verläßlich geregelt sein. Es wäre ärgerlich, wenn die Proben auf dem Postweg verloren gehen. Wir können Sie dabei unterstützen, denn wir arbeiten weltweit mit den Amtsärzten in deutschen Botschaften zusammen. Für die Organisation der Probennahme im Ausland und den gesicherten Transport der Proben zu uns ins Labor berechnen wir zusätzliche 249 €

Unsere komplette Preisübersicht

Beratung: 08092 8289 222

Testset bestellen >